Brot ist unsere Leidenschaft
Brot ist unsere Leidenschaft

Aus fruchtbarem  Boden

Im  Demeter-Kult der Griechen und im kosmischen Kalender indianischer Hochkulturen war der Getreideanbau stets mit rituellen Handlungen verbunden, die die zyklischen Abläufe des Lebens begleiteten.

 

Um die  Verbindung des Menschen mit der übersinnlichen Welt geht es auch in der von Rudolf Steiner begründeten anthroposophischen Lehre.

Seine  Forschungen brachten neue Erkenntnisse für Erziehung, Gesundheit, Kunst und Ernährung.

 

DEMETER Landbau steht im Einklang mit den  Bewegungsgesetzen der Natur. Wenn der Boden bearbeitet wird, ist die  Konstellation der Gestirne von großer Bedeutung - der Stand der Sonne, die Wärme für das Wachstum spendet und des Mondes, der auf den Wasserhaushalt der Erde wirkt.

 

Zur Stärkung des Bodens werden heilende Substanzen wie Hornkieselmist  oder Brenneßel-Essenzen in großen Fässern angerührt und auf die  Felder aufgebracht.

 

Dies geschieht  in zeremonieller Weise, mit dem Ziel, energetische Prozesse in Gang zu setzen. So wächst und gedeiht Korn, das es in sich hat. Getreide für unsere Bäckerei, das weit mehr und ganz andere Qualitäten hat, als einen guter Ertrag und gute Backfähigkeit.

 

Bio-Getreide für die Bio-Bäckerei Schwendinger hat Geschmack, der auch aus dem Anbau kommt - und aus der Sorte. Deshalb bauen “unsere”  Landwirte, die selbstverständlich aus der Region kommen, auch alte, noch nicht “verzüchtete” Getreidesorten an.

 

Kontakt:

Telefon: 0751/ 24131
Fax: 0751 24766
E-Mail:

info@schwendinger-brot.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bäckerei Schwendinger